Logo der JKU

Lektor

 

Publikationen

Herausgeberschaften - Monographien - Beiträge zu Sammelwerken
Beiträge in Zeitschriften

Herausgeberschaften
- Handbuch Controlling und Consulting, Festschrift für Harald Stiegler zum 65. Geburtstag, (Hrsg.: Feldbauer-Durstmüller, B./ Schwarz, R./ Wimmer, B.), Wien 2005

Monographien/Sammelwerke
- Studie über Warenwirtschaftssysteme im Groß- und Einzelhandel : Leistungsfähigkeiten - Controllingrelevanz - Marktübersicht, Hamburg-Norderstedt 2000.
- Unternehmensplanung und -kontrolle: Integrative Konzepte und Stand der Praxis unter besonderer Berücksichtigung von Wertorientierung und informationstechnischer Gestaltungsmöglichkeiten, Diss., Linz 2004

Beiträge in Zeitschriften
- Warenwirtschaftssysteme - Trend zur Standardlösung, in: retail technology journal, 1/2000, S. 28-30.
- Warenwirtschaftssysteme für den Handel: 16 Produkte im Vergleich, in: is report, 4/ 2000, S.42-49.
- Leistungsfähigkeiten von Warenwirtschaftssystemen für das Handels-Controlling, in: Controlling Report, Heft 2/ 2000, S. 8-12
- Warenwirtschaftssysteme - Rationalisierungen jetzt vornehmen, in: Shop Technology, S. VI-VIII; erschienen in: das Spielzeug, 10/ 2000.
- Business Intelligence, in: Der Wirtschaftstreuhänder, o.Jg. (2005), Heft 3, S. 28-30.
- Controlling in österreichischen Familienunternehmen - dargestellt am Bundesland Oberösterreich (gem. m. Feldbauer-Durstmüller, B./Duller, C.), in: Zeitschrift für Planung und Unternehmenssteuerung (ZP), 17. Jahrgang (2007), Sonderheft, S. 427-443.

Beiträge zu Sammelwerken
- Warenwirtschafts-Controlling (gem.m. Feldbauer B.), in: Trommsdorff, V. (Hrsg.): Handelsforschung 2001/02, Wandel der handelsrelevanten Wertschöpfungsprozesse, Köln 2001, S. 223-240.
- Stand und Entwicklungstendenzen der Unternehmensplanung in Österreich, in: Feldbauer-Durstmüller, B./ Schwarz, R./ Wimmer, B. (Hrsg.): Handbuch Controlling und Consulting, Festschrift für Harald Stiegler zum 65. Geburtstag, Wien 2005, S. 701-729.
- Familienunternehmen und Controlling - Ergebnisse der empirischen Studie (gem. m. Feldbauer-Durstmüller, B.), in: Feldbauer-Durstmüller, B./ Pernsteiner, H./ Rohatschek, R./ Tumpel, M. (Hrsg.): Familienunternehmen. Wien 2008, S. 31-52.
- Quantitative empirische Untersuchung von (mittleren und großen) Familienunternehmen in Oberösterreich – Untersuchungsdesign (gem. m. Haas, T./Feldbauer-Durstmüller, B.), in: Feldbauer-Durstmüller, B./ Pernsteiner, H./ Rohatschek, R./ Tumpel, M. (Hrsg.): Familienunternehmen. Wien 2008, S.15-30.

 

LVAs - Lebenslauf - Forschung - Publikationen

Ing. Mag. Dr. Bernhard Wimmer

Telefon: -
Fax: -
Email: bernhard.wimmer(at)jku.at

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2010
   

Kurzlebenslauf
1983 - 1988 Höhere Technische Bundeslehranstalt Wels (Fachrichtung: Elektrotechnik)
1988 - 1992 Studium an der Johannes Kepler Universität Linz. Studienrichtung: Wirtschaftsinformatik
1992 - 1999 Gesellschafter einer Handelsfirma in Wels. Aufgabenbereich: CAD/CAM, Designsysteme, Steuerungsbau
1996 - 1997 Präsenzdienst beim österr. Bundesheer
1998 - 2000 Studium an der Johannes Kepler Universität Linz. Studienrichtung: Wirtschaftsinformatik
seit 1998 Selbständiger Unternehmer im IT-Dienstleistungsbereich
2000 - 2002 Universitätslektor am Institut für Revisions,- Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung für Controlling
2000 - 2004 Dissertation am Institut für Controlling und Consulting
2002 Vertragsassistent am Institut für Revisions,- Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung für Controlling
2002 - 2007 Assistent am Institut für Controlling und Consulting
2005 - 2009 Technischer Leiter eines international tätigen Handelsunternehmen für Bergbau- und Drucklufttechnik
seit 2005 Lektor am Universitätszentrum Rottenmann
seit 2007 Lektor am Institut für Controlling und Consulting
seit 2009 Geschäftsführender Gesellschafter eines international tätigen Handelsunternehmen für Bergbau- und Drucklufttechnik

 

Forschungsbereiche
- Unternehmensplanung
- Budgetierung
- EDV-gestütztes Controlling

 

Publikationen

 

Diese Seite wurde zuletzt am 04.10.2010 bearbeitet.